Violine/Viola

Die Violine (oder Geige) ist in der Streichinstrumentenfamilie das kleinste Instrument und spielt somit die höchsten Töne.

Wie die Violine gebaut, nur etwas größer, ist die Viola (oder Bratsche) das Altinstrument bei den Streichern.

Das Violoncello klingt tiefer als die Bratsche. Wegen seiner Größe wird es zwischen den Knien gehalten. 

Der Kontrabass spielt die tiefsten Töne und ist das größte Instrument, er wird im Stehen gespielt.

Alle Streichinstrumente werden sowohl als Soloinstrumente als auch in Kammermusik, Orchestern und modernen Bands eingesetzt.

Streichinstrumente werden in verschiedenen Größen gebaut, so dass schon Kinder früh anfangen können das Spiel im Unterricht zu erlernen.

LEHRER Anja Hawlitzki, Alexey Kuznetsov

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close