Gubener Trompeter auf Theaterbühne!

Zum zweiten Mal begibt sich unser Schüler Noel Zach heute Abend auf die Bühne des Staatstheaters Cottbus.

Im Rahmen des Konzerts junger Künstler ist er einer der ausgewählten Solisten, die gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester unter Leitung von Alexander Merzyn auftreten.

Der 18jährige Neuzeller spielt den 1. Satz aus dem Trompetenkonzert in Es-Dur des böhmischen Komponisten Jean-Baptist Neruda (18. Jahrhundert).

Bereits 2017 spielte Noel schon einmal in dieser Konzertreihe, damals das Trompetenkonzert von Alexander Arutjunjan.

Für Noel ist es der letzte Auftritt als Schüler der Gubener Musikschule. Nach 10 Jahren mit seinem Lehrer Oliver Görz verlässt der Abiturient die Musikschule in der Neißestadt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close