Landesjugendjazzorchester zu Gast

Als Abschluss einer Probenphase auf Schloss Kröchlendorf in der Uckermark spielt das Lajjazzo Brandenburg unter Leitung von Joggs Whigham am 22. Oktober als Gast der Städtischen Musikschule Guben in der Alten Färberei.

Landesjugendjazzorchester Brandenburg: „A Focus on Dizzy Gillespie“ feiert den Jazztrompeter Dizzy Gillespie

Foto Gerd Uwe Hauth

Im Herbst 2021 steht der amerikanische Startrompeter Dizzy Gillespie im Fokus der künstlerischen Arbeit des Landesjugendjazzorchesters Brandenburg. Die 25 Nachwuchsmusikerinnen und -musiker des LaJJazzO beschäftigen sich unter der musikalischen Leitung des amerikanischen Bigband-Leiters Jiggs Whigham mit der Musik der Dizzy Gillespie Big Band der Fünfzigerjahre.

Die Dizzy Gillespie Big Band spielte als erstes großformatiges Jazz-Ensemble den damals neuen Bebop-Sound und machte ihn zu ihrem Erkennungsstil. Zahlreiche bekannte Musiker wie Ray Brown, Kenny Clarke oder Cecil Payne gehörten zu den wechselnden Besetzungen der Band.

Dizzy Gillespie begann früh mit der Musik, zunächst am Klavier und an der Zugposaune und dann im Alter von zwölf Jahren an der Trompete. Mit jungen 18 Jahren erhielt er seine erste feste Stelle in einer Swing Big Band in Philadelphia. Kurz darauf sitzt er an der Seite von Charlie Parker in der Band von Earl Hines. Gemeinsam mit Parker gilt Gillespie als einer der Wegbereiter des Bebop und als einer der ersten amerikanischen Jazzmusiker, der lateinamerikanische, afrokubanische und afrikanische Elemente in sein Spiel einbindet. Die Big Bands von Gillespie traten stets in wechselnden Besetzungen auf und unternahmen ausgedehnte Touren nach Indien, in den Nahen Osten und nach Europa.

Das Publikum darf sich im Herbst 2021 auf energiegeladenen Bebop mit Stücken wie „I Remember Clifford“, „Manteca“ und „Con Alma“ freuen, gespielt von den besten Nachwuchsmusikerinnen und -musikern Brandenburgs.

Freitag 22. Oktober 2021, Beginn 19 Uhr

Karten nur an der Abendkasse:

15 € Vollzahler, 12 € ermäßigt (Studierende, Schwerbeschädigte, Rentner), 5 € Musikschüler + Kinder unter 16 Jahren

Am Einlass erfolgt eine Registrierung der Gäste mit Selbstauskunft.

Kartenreservierungen hier online:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close